Der Schnuppertag – wie bei so vielen Sportarten beginnt auch das Gleitschirmfliegen mit einem Schnuppertag.

Taste dich langsam an das Material heran, lerne die Gleitschirmausrüstung kennen. Fasse einen Gleitschirm an, staune über die Einfachheit der Konstruktion bei gleichzeitiger Sicherheit. Setze dich in ein Gurtzeug, lasse dich an einen Gleitschirm einhängen und laufe los! Und siehe da! Der Gleitschirm steht über dir! Du spürst den Aufwind, du spürst das Verlangen des Gleitschirms dich in die Luft zu bringen und du spürst wie das Laufen leichter wird. Ein paar Mal noch und schon hast du den Dreh raus und hebst hab. Zuerst nur kleine Hopser, du verlierst den Boden für wenige Sekunden unter den Füßen und bekommst langsam eine Ahnung von der Faszination Gleitschirmfliegen. Du willst mehr, läufst den Übungshang immer wieder fleißig hinauf, um noch einmal dieses ungewohnte Gefühl zu spüren und um schließlich wirklich abzuheben. Nicht weit und nicht hoch und doch ist es dein erster kleiner Flug, den du erlebst! Das ist Gleitschirmfliegen! Das ist dein Schnuppertag!

Probiere es aus – du wirst staunen!

 

Dauer:

1 Tag (wird wegen schlechten Wetters bereits früher abgebrochen, kann an einem kompletten weiteren Tag am Training teilgenommen werden)

Ort:

Umkreis von Koblenz, üblicherweise in Rodenbach/Neuwied

oder

Thorgau/Beilrode in Sachsen

Preis:

85 Euro inkl. Leihausrüstung

Studenten bis 30 Jahre erhalten 10% Rabatt.