Mazedonien – ist das nicht irgendwo in der Nähe von Griechenland? Stimmt – also gar nicht allzu weit entfernt und mit dem Flieger schnell zu erreichen!

Wer im Frühsommer Gleitschirmfliegen möchte, aber mal in einem anderen Fluggebiet als in den uns bekannten Alpen, der sollte mit nach Mazedonien kommen. Das kleine Örtchen Kruševo liegt nur wenige Minuten von einem der Startplätze entfernt und ist nicht zu Unrecht vorallem bei Wettkampfpiloten, denn sie ermöglicht tolle Streckenflüge. Morgens besprechen wir einen Task und dann geht es gemeinsam los. 10 km, 50 km, 100 km, 150 km – was ist dein Ziel? Es liegt ganz an dir! Probiere, wie weit du kommst und suche dir deinen eigenen Landeplatz – keine große Herausforderung in einer Region, die überall landbar scheint. Und dank unseres Rückholservices kehrst du im Anschluss und ohne große Umstände zurück zu unserer Gruppe.

Du fühlst dich noch nicht bereit für weite Strecken und bevorzugst eine Landung auf einem dir bekanntem Landeplatz? Kein Problem! Nach einem Start unter Funkanweisung geben wir dir in der Luft Tipps, die deine Thermik-Flugtechnik verbessern werden. Dass Startplätze dabei in Mazedonien üblicherweise sehr groß sind, kommt einem da nur gelegen! Der Rückholservice bringt selbstverständlich auch unsere Piloten vom allgemeinen Landeplatz zurück und ermöglicht dir somit mehrere Flüge am Tag.

Und hast du schon einmal vom Ohrid-See gehört? Dem zweitgrößten See des Balkans und einer der Ältesten der Erde? Nein? Dann lass ihn dir von uns zeigen. Erkunde ihn aus der Luft. Tauche in Badeklamotten in das klare Wasser ein. Genieße lokale Forellen.

Du bekommst Lust? Melde dich bei uns, lass dir mehr von Mazedonien erzählen und du wirst nicht “nein” sagen können zu diesem Land mit seinen fantastischen Fluggebieten.

 

Teilnehmerzahl: 5 – 12
Preis: 750 Euro inkl. Transporte vor Ort, Übernachtungen im DZ, Frühstück