Home Ausbildung Höhenflugausbildung

News

Komm mit uns nach

ARMENIEN

XC Tour 08.-18.09.2019

oder FUN Tour

28.09.-08.10.2019

-------------------------------

Jochen ist zur Zeit in Armenien und nur per WhatsApp unter der Nummer 

0176 18899666

oder per Email zu erreichen:

fly@air-touch.de

 

AiR-touch Newsletter




Empfange HTML?
Code: catchme refresh




Höhenflugausbildung PDF Drucken E-Mail

P1080947

Voraussetzung für die Teilnahme an der Höhenflugausbildung ist ein abgeschlossener Grundkurs.

 

Beschreibung:

Bei mindestens 40 Höhenflügen mit 500 m bis 1200 m Höhenunterschied lernst du unter Aufsicht von zwei Fluglehrern mit Funkeinweisung selbstständig das Starten, Fliegen und Landen. Außerdem sollst du mit Übungen gemäß DHV Lehrplan Gefühl für deinen Schirm bekommen. Zur theoretischen Ausbildung gehören mindestens 20 Unterrichtsstunden in den Fächern Meteorologie, Technik, Luftrecht und Verhalten in besonderen Fällen.

Die Höhenflugausbildung soll dir dabei helfen die Flug- und Wetterbedingungen richtig einzuschätzen, sowie eventuell entstehende Gefahren zu erkennen. Jedes Fluggebiet hat seine Vor- und Nachteile und du sollst lernen für dich geeignete Fluggebiete wählen zu können.

 

P1080446Nach Abschluss des Kurses erfolgt die theoretische und praktische Prüfung durch den DHV. Nach Bestehen erhältst du den offiziellen "Luftfahrerschein für Gleitsegelführer" und darfst selbstständig in zugelassenen Geländen fliegen.


Termine:

Die zweiwöchige Höhenflugausbildung  findet zwei- bis dreimal im Jahr in Greifenburg (Österreich) statt. Die genauen Termine findest du in unserem Kalender. Geringe wetterbedingte Verschiebungen behalten wir uns vor.


Kosten:

AIT 0850

theoretische Ausbildung: 150 Euro.

praktische Ausbildung: 375 Euro pro Flugwoche (erfahrungsgemäß sind etwa 20 Flüge pro Woche möglich). Falls du dich nach zwei Wochen noch nicht prüfungsreif fühlst und noch mehr Training benötigst, kannst du an einer weiteren Höhenflugwoche für 350 Euro teilnehmen.

Leihausrüstung: Für eine komplette Ausrüstung (Gleitschirm, Gurtzeug mit Rettungsgerät und Helm) zahlst du 250 Euro pro Woche Miete. Der Betrag wird bei Kauf einer kompletten Flugausrüstung angerechnet.

Zusätzlich: Lehrmaterial, Prüfungsgebühr, anfallende Transport- und Übernachtungskosten, sowie Start- und Landegebühren

 

Ausrüstung:

Wir verkaufen dir gerne eine komplette Ausrüstung. Eine neue Flugausrüstung bekommst du ab etwa 3500 Euro. Wenn du etwas Geld sparen möchtest, gibt es auch gebrauchte Ausrüstungen in ordentlichem Zustand ab etwa 1500 Euro. Dazwischen ist alles möglich.