Was für ein Tag?! Am Startplatz angekommen, bot sich uns ein traumhafter Blick auf den ruhigen Ohridsee. Das Fähnchen zeigte sanften Startwind. Nach einem schönen Flug stiegen wir in ein Paddelboot und schauten uns im klarsten Wasser Europas die blubbernden Quellen vom Ohridsee an. Absolut sehenswert! Im Strand-Restaurant gab es dann gegrillten Fisch und Knoblauchpaste zum Sattessen. Zurück am Startplatz ging es dann easy, hoch in die Luft, zu einem langen Sonnenuntergangsflug, den keiner vergessen wird. Das verdiente, kühle Landebier bildete den Abschluß eines tollen Flugtags. Wir kommen wieder!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.